Lausitz-Vital Strategieworkshop

lausitzvitallogo5
Kategorie
Eigene Veranstaltungen
Datum
24. November 2022 14:00
Veranstaltungsort
UnbezahlbarLounge im Innolab Görlitz, Bahnhofstraße 22, 02826 Görlitz

In den letzten Jahren ist das kleine Netzwerk Lausitz Vital immer weitergewachsen. Viele interessante Veranstaltungen mit spannenden Inputs wurden durchgeführt, Möglichkeiten zum Austausch gegeben und innovative Ideen beleuchtet. Das Ziel ist es, einen ganzheitlichen Ansatz für den Aufbau einer Modellregion der Gesundheitswirtschaft, Gesundheitswissenschaft und Pflege in der Lausitz zu entwickeln, aber auch Akteure zu vernetzen. Dazu haben wir viele Gespräche geführt, uns im Netzwerk ausgetauscht und zahlreiche Themen diskutiert. 

Die Bestandaufnahme und strategische Fokussierung möchten wir zum Ende des Jahres beenden. Dazu findet am 24.11.2022 ein Strategieworkshop statt. An diesem Tag möchten wir mit Gesundheitsakteuren aus der Lausitz die bisherigen Ergebnisse diskutieren und Handlungsansätze für die Region herausarbeiten. 

Zum Abschluss wird es spannende Mitmachaktionen geben, bei denen Sie einen tollen Mehrgewinn für sich und/oder Ihre Einrichtung erhalten.

Nutzen Sie die Chance und beteiligen Sie sich aktiv an der Gestaltung der Zukunftsregion Lausitz Vital. Wir zählen auf Sie!

 

Ablauf (Änderungen vorbehalten)

13.00 Uhr: Eintreffen mit Möglichkeit zum Netzwerken

14.00 Uhr: Begrüßung durch Herrn Markus Cording (Regionalkoordinator Öffentlicher Gesundheitsdienst, Landkreis Görlitz)

14.15 Uhr: Keynote: Was können Hochschulen zur regionalen Entwicklung beitragen - Frau Prof. Heese (Professorin für Pädagogik, insbes. Bildungs- und Beratungsprozesse in der Pflege Hochschule Zittau/Görlitz)

14.30 Uhr: Präsentation der Fortschritte im Netzwerk Lausitz Vital (Annabell Krause)

15.00 Uhr: Pause

15.15 Uhr: Workshop mit der Methodik des World-Cafés in Bezug auf die Lausitz: 

(Die Grundidee des „World-Café“ ist es, die Teilnehmer an verschiedenen Thementischen miteinander ins Gespräch zu bringen und so Problem- oder Fragestellungen in Kleingruppen intensiv diskutieren und reflektieren zu können)

Thementische:

  • Gesundheitsförderung/ Prävention
    • Selbstbestimmt alt werden im ländlichen Raum/ Perspektiven für die Pflege
  • sektorenübergreifende Versorgung/ medizinische Versorgung
  • Gesundheitswirtschaft/ Fachkräftesicherung

16.30 Uhr: Zusammenfassung der Ergebnisse

16:45 Uhr: Pause

17.00 Uhr: Mitmachaktionen 

Zur Auswahl stehen dabei folgende Angebote (Auswahl bei Anmeldung):

 

1. Planspiel Digitalisierung in der Pflege (Alice Bodnar vom Das Demographie Netzwerk)

In dem Digital-Companion-Planspiel können Nutzer*innen den digitalen Transformationsprozess in einer Pflegeinrichtung spielerisch durchlaufen. 


2. Betriebliches Gesundheitsmanagement - Übungen für Zwischendurch (Barmer)

Unter anderem wird es einen Einstieg zum Thema Faszientraining sowie Bewegungsübungen am Arbeitsplatz geben. 


3. Kräuterheilkunde - Mit heilkräftigen Kräutern durch den Jahreskreis (Babara Berger)

Frau Berger gibt einen kleinen Einblick in die Heilkräuter des Gartens. Die Teilnehmenden können sich auch selbst aus Kräutern etwas herstellen. 

18.00 Uhr: Abendessen und Ausklang

 

Anmeldung nicht mehr möglich

 
 

Liste der Daten (auf der Veranstaltungs-Details Seite)

  • 24. November 2022 14:00